Finanzierung

Finanzierung

Die Kosten der Prüfstelle werden über gesetzlich festgelegte Beiträge der Vereinsmitglieder sowie von den der Rechnungslegungskontrolle unterliegenden Unternehmen finanziert. Die Beiträge der Unternehmen setzen sich aus einem Fixbetrag pro Kalenderjahr von € 7.500 und einem Betrag gemäß der jeweiligen Marktkapitalisierung zusammen. Diese Beiträge werden jährlich von allen dem RL-KG unterliegenden Unternehmen durch die Geschäftsstelle der Prüfstelle eingehoben.